Summer School 2019

Summerschool 2019

6ERPACK - Abschlusspräsentation der Summerschool 2019

Seit drei Wochen arbeiten sechs junge bildende Künstlerinnen und Künstler als Stipendiaten im Rostocker Kunst- und Medienzentrum FRIEDA 23.

Rabea Dransfeld, Charleen Dahms, Pauline Haß, Niklas Dietzel (Caspar David Friedrich Institut an der Universität Greifswald), Elisa Schneider und Moritz Jason Wippermann (Hochschule Wismar) werden am Samstag, dem 17. August um 11 Uhr die Ergebnisse ihres einmonatigen Arbeitsstipendiums präsentieren.

Die Künstlerinnen und Künstler freuen sich auf anregende Gespräche.

Die sechs StipendiatInnen der Summer School arbeiten vom 18. Juli bis 18. August 2019 gemeinsam in der FRIEDA 23 und haben Zugang zu den Werkstätten der Kunst.Schule.Rostock und des Institutes für neue Medien. Interdisziplinäres Arbeiten und künstlerischer Austausch sind wesentlicher Bestandteil der Summer School. Die StipendiatInnen werden über den gesamten Projektzeitraum von zwei MentorInnen begleitet: Tanja Zimmermann und Holger Stark.

 

Projektleitung: Thomas Häntzschel (Vorstand kunstschule rostock e.V.)