Regelmäßige Ausstellungen, experimentelle Projekte, 
soziales Engagement, Einblicke in den Alltag - nehmen Sie teil an unserem vielfältigen Kunstleben.

Illustrade präsentiert: »Kaugummi verklebt den Magen«

Christina Röckl »Kaugummi verklebt den Magen«
Bilderbuchkino mit Kaugummi und Knalleffekt
Lesung mit Workshop - Für Kinder und alle anderen

Lügen sind überall, international, sensationell, grenzsprengend, groß, klein und klebrig. Erwachsene sind die besten Lügenmeister, wenn es darum geht, Kindern den außerordentlichsten Quatsch vorzugaukeln, um ihnen blitzschnell und ohne Mühe unerwünschte Tätigkeiten auszureden. Die Gefahr des Alltags ist enorm! Hinter jeder Ecke lauern Ungeheuer. Es wird gelogen, dass sich die Balken biegen und Kaugummi am Kopf festklebt. Was ist wahr und was nicht? – Ein zweiter Blick kann Wunder wirken.
Zusammen mit Musiker Christian Kießling werden tollste Lügengeschichten mit Sound und Knall zum Platzen gebracht, es werden Kaugummis verschluckt und Lieblingsbegriffe des Publikums mit Zeichenstift und Illustratorin zum Leben erweckt. Im Anschluss gibt es einen kleinen Workshop.

Christina Röckl erzählt und konzipiert Geschichten mit Bildern, vor allem in Büchern. Ihre bereits erschienen Werke wurden mehrfach ausgezeichnet, so wurde ihr Debüt »Und dann platzt der Kopf« mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis und dem Publikumspreis der Frankfurter Buchmesse prämiert, für den Nachwuchspreis für Illustration »Serafina« nominiert sowie von der Stiftung Buchkunst auf deren Longlist erwähnt. In einer Rezension zum aktuellen Buch »Kaugummi verklebt den Magen« heißt es: »Für die Röckl‘sche Form des Erzählens müssen erst noch Begriffe erfunden werden. (…) Sie lotet nicht nur die Grenzen der Materialität aus, sondern kreiert auch auf der erzählerischen Ebene ein regelrechtes Spektakel der Bilderbuchkunst.« (Peter Rinnerthaler, STUBE Wien)

instagram.com/christina_roeckl

Wann: 7.9. 14 - 16 Uhr
Wo: FRIEDA 23 / Kunst.Schule.Rostock Malatelier 3, 2. OG

Bildbeschriftung und Bildrecht:
Christina Röckl, Kaugummi verklebt den Magen,
©kunstanstifter / Christina Röckl



www.illustrade-festival.de